Familien unterstützen. Generationen stärken.

Familienfreundliche Heimat StädteRegion Aachen Für uns als CDU ist die familienfreundliche Heimat StädteRegion eines der wichtigsten Ziele. Wir schaffen die Voraussetzungen dafür, dass Familienleben und berufliche Planungen miteinander vereinbar sind. Zum Beispiel, indem mehr ortsnahe Kindergartenplätze geschaffen werden. Hier haben wir als CDU bereits Vieles auf den Weg gebracht. Die...

Bildung fördern. Kinder und Jugendliche stärken.

Bildungsregion StädteRegion Für uns als CDU ist Bildung das zentrale Thema, denn die Förderung von Kindern und Jugendlichen steht im Mittelpunkt unseres politischen Handelns. Wir schaffen in der StädteRegion Aachen eine vielfältige Bildungslandschaft, in der jedes Kind angemessen gefördert wird – unabhängig von kultureller oder sozialer Herkunft. Unser Ziel ist es, zu einer der...

Soziale Sicherheit garantieren. Gerechtigkeit gewährleisten.

Die StädteRegion Aachen ist eine soziale Region. Das ist unser programmatischer Leitgedanke, der heute bereits in vielen Bereichen umgesetzt ist: Soziale Sicherheit ist ein Grundbedürfnis der Menschen. Als CDU engagieren wir uns für das solidarische Miteinander aller Menschen und Kulturen. Wir wollen eine soziale Region schaffen, in der Alt und Jung, Deutscher oder Migrant seinen Platz und seinen...

Wirtschaft stärken. Arbeitsmarkt ausbauen.

Auch bei uns vor Ort sind viele Arbeitsplätze extrem stark abhängig von globalen Unternehmensentscheidungen. Das wurde uns in den letzten Jahren schmerzlich vor Augen geführt. Selbst florierende Unternehmensteile sind davor nicht geschützt. Umso wichtiger ist es deshalb, dass auch kommunale Politik das Heft des Handelns in der Hand behält. Das tun wir und dazu haben wir konkrete Vorschläge.

Infrastruktur verbessern. ÖPNV modernisieren.

Für die Lebensqualität ist eine gut ausgebaute, stetig weiterentwickelte Infrastruktur unverzichtbar. Dabei setzen wir verstärkt auf den Dialog zu unseren Nachbarn in Belgien, den Niederlanden sowie unseren Nachbarkreisen Düren, Heinsberg und Euskirchen.

Gemeindefreundliche, generationengerechte Finanzen. Schulden abbauen.

Das Markenzeichen der CDU ist eine kluge, gerechte, ausgewogene und verlässliche Finanzpolitik. Denn ohne solide und seriöse Haushaltspolitik ist Zukunftsplanung nicht möglich. Deswegen sind langfristig gemeindefreundliche und generationengerechte Haushalte auch unser Ziel für die nächste Legislaturperiode.

Tourismus fördern. Kultur stärken. Europa leben.

Einzigartige Heimat Unsere Heimat im Herzen Europas bietet Einzigartiges: Das einmalige Naturerlebnis der Eifel, die pulsierende Stadt Aachen mit ihrer großen Historie, die ehemalige Bergbauregion Aachener Revier, die veranschaulicht, wie Strukturwandel gelingen kann. Zusammen mit dem Lebensgefühl unserer Nachbarn, mit niederländischer "Gezelligheid" und belgischem "Savoir vivre", bietet unsere...

Landwirtschaft stärken. Schöpfung bewahren. Natur schützen.

Umweltschutz ist lebensnotwendig! Für uns heute und für die Generationen unserer Kinder und Enkelkinder. Gerade aufgrund unseres christlichen Verständnisses vom Wert der Schöpfung sind für uns Umwelt-, Natur- und Tierschutz zentrale Anliegen. In der Vergangenheit galten oft Umweltschutz und wirtschaftliche Entwicklung als unvereinbar. Dagegen wissen wir heute: Es sind zwei Seiten der selben...

Mehr Bürgerbeteiligung. Demokratie stärken.

Mitmachen ausdrücklich erwünscht! Eine Demokratie ist dann lebendig, wenn möglichst viele ihrer Bürger aktiv werden und sich einmischen. Wir sagen: „Mitwachen ausdrücklich erwünscht“! Dies kann in vielfältiger Weise geschehen. Beispielsweise in Parteien, in Räten, als Personalvertretung, als Eltern- oder Schülervertreter, oder, oder… Es gibt viele Möglichkeiten! Jeder Einzelne kann und soll sich...

Ehrenamt ist Ehrensache! Engagement wertschätzen!

Ohne das Ehrenamt in seinen zahlreichen Facetten wäre unsere Demokratie und somit unsere Gesellschaft eine andere: weniger vielfältig, weniger bunt, weniger liebenswert!

Meine Termine

26.06.2014 - 14:00Konstituierende Sitzung des Städteregionstages

Facebook